Die Versicherer – Die Qualität des Versicherers in der BU

„Darum prüfe, wer sich ewig bindet“,  heißt es in Schillers Gedicht „Die Glocke“. Ewig läuft ein Vertrag über  eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) nicht, aber über mehrere Jahre oder Jahrzehnte.

Neben der Wahl der richtigen Versicherungsbedingungen ist auch die Wahl des richtigen Versicherers sehr wichtig. Wie ist die Qualität der Gesellschaft? Auf welche Punkte muss man achten? Wir haben dazu vier Punkte ausgewählt, die eine richtige  Auswahl erleichtern:

1. Die Kompetenz des Versicherers bei Berufsunfähigkeitsversicherungen

Wie lange betreibt der Versicherer dieses Geschäft, wie groß sind seine Erfahrungen?

2. Die Solidität des Versicherers bei Berufsunfähigkeitsversicherungen

Wie sieht die finanzielle Lage des Versicherers aus?

3. Leistungsquote der Gesellschaft im BU-Bereich

Wie verhält sich der Versicherer im Leistungsfall? Zahlt er oder macht er Schwierigkeiten?

4. Antragsfragen des Versicherers bei Berufsunfähigkeitsversicherungen

Sind die Antragsfragen verbraucherfreundlich gestaltet?

 

Wir überprüfen für Sie die Qualität der Versicherer. Näheres dazu in Schritt 2 in den 3 Schritten zur richtigen BU.