Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Allgemeines

Die Seite bu-absicherung.de wird von AKV Heidelberg betrieben und steht Verbrauchern als Informationsquelle zur Verfügung. Der Begriff Verbraucher wird im Sinne des § 13 BGB verwendet.

2. Nutzung durch Verbraucher

Die Nutzung der Seite und die Anforderung des Vergleiches der Internetseite www.bu-absicherung.de ist für Verbraucher vollkommen kostenfrei und unverbindlich.

3. Telefonanruf

Mit Absenden der Vergleichsanforderung stimmt der Absendende zu, dass er von AKV Heidelberg angerufen werden darf. Dieser Erlaubnis kann jeder Zeit widersprochen werden.

4. Gewerbliche Nutzung

Eine gewerbliche Nutzung des Angebotes ist nicht gestattet. Da es immer wieder zu Anfragen von Vermittlern von Versicherungen kommt, die unsere Vergleiche für eigene gewerbliche Zwecke nutzen, sehen wir uns gezwungen, dies kostenpflichtig abzumahnen und eine Vertragsstrafe anwaltlich gelten zu machen. Eine Anforderung von Informationsmaterial, Vergleichen oder sonstigen Aktivitäten, die Arbeitszeit von Mitarbeitern oder Eigentümern der Firma AKV Heidelberg verursachen oder eine Kopie – auch in Teilen – von Inhalten der Internetseite www.bu-absicherung.de und deren Unterseiten und zum download zur Verfügung gestellten Informationen, führt ohne vorherige weitere Mitteilung zu einer kostenpflichtigen Abmahnung durch unseren Rechtsanwalt mit kostenpflichtiger Unterlassungserklärung und eine Vertragsstrafe von 1.500 €. Gleiches gilt für Personen, die im Auftrag von Vermittlern von Versicherungen handeln.

5. Journalistische Nutzung

Die Nutzung der Informationen der Internetseite www.bu-absicherung.de für journalistische Zwecke ist ausdrücklich gestattet, wenn als Quelle die Internetseite www.bu-absicherung.de genannt wird. Wir bitten die Journalisten zuvor mit uns in Kontakt zu treten, und geben gerne weitere Informationen.

6. Haftung

Die Nutzung unseres Dienstleistungsangebotes geht auf eigenes Risiko des Interessenten. Unsere Haftung beschränkt sich auf grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz.

7. Schlussbestimmungen

Entsprechen Teile oder einzelne Formulierungen nicht der Rechtsprechung oder gesetzlichen Bestimmungen, bleiben übrige Teile der Allgemeinen Geschäftsbestimmungen (AGB) davon unberührt. Ist der Interessent Kaufmann im Sinne des HGB, so wird als ausschließlicher Gerichtsstand Heidelberg vereinbart. AGB, Datenschutzerklärung und Haftungsausschluss können von uns angepasst werden, die Veröffentlichung Erfolg auf dieser Internetseite.